Öffnungszeiten

Montag
8 – 12 Uhr und 14 – 17 Uhr

Dienstag
8 – 12 Uhr und 16 – 19 Uhr

Mittwoch
8 – 12 Uhr und

Donnerstag
8 – 12 Uhr und 14 – 17 Uhr

Freitag
8 – 12 Uhr

Neuigkeiten

!! BITTE KLICKEN SIE HIER FÜR WICHTIGE INFORMATION ZUR OFFENEN SPRECHSTUNDE !!

_________ . __________


Liebe Patientinnen,


Aktuelle Informationen zur Corona-Erkrankung

Bitte beachten Sie unbedingt die beiden unten verlinkten Handlungsanweisungen:

1. Anweisung Kreis Heinsberg zum Infektionsschutz

2. Corona-Update

!! Stand 10.05.2020 !!

_________ . __________

Ab sofort bieten wir Ihnen eine Sprechstunde für ästhetische Medizin an.

(Faltenbehandlung mit Botolinumtoxin A und Hyaluron)

Nähere Informationen erhalten Sie in der Praxis

_________ . __________


Offene Sprechstunde
 
mittwochs 8 – 9 Uhr
freitags 8 – 12 Uhr

_________ . __________


Telefonische Erreichbarkeit

Mo 9:30 -11:30 Uhr und
14:30 – 16:00 Uhr

Die 9:30 – 11:30 Uhr und
17:00 – 18:00 Uhr

Mi 9:30 – 11:30Uhr

Do 9:30 – 11:30 Uhr und
14:30 – 16:00 Uhr'

Fr 9:00 – 11:00 Uhr

_________ . __________


Rezeptbestellung (24/7)

Rezepthotline 02434-8000193
WhatsApp 0178-3755839


CORONA-UPDATE/ STAND 10.05.2020

Liebe Patientinnen,

in unserem Alltagsleben treten nun immer mehr Lockerungen was Corona betrifft in Kraft. Darüber sind wir alle sehr glücklich! Allerdings müssen wir weiterhin vorsichtig sein, damit ein Anstieg der Infektionen vermieden wird!!!

Daher gilt für unseren Praxisbetrieb weiterhin:

  • • Bitte kommen Sie nicht, wenn Sie unter Erkältungssymptomen leiden. 
  • • Die Eingangstüre bleibt verschlossen, bitte Klingeln Sie bei Eintreffen an der Praxis. 
  • • Bitte betreten Sie die Praxis einzeln und bitte tragen Sie einen Mund-Nasen-Schutz.
  • • Bitte kommen Sie weiterhin alleine zu Ihren Untersuchungen. Auch Kinder dürfen  
      weiterhin nicht mit in die Praxis kommen.
  • • Unsere schwangeren Patientinnen dürfen zu Terminen mit Ultraschalluntersuchung
       EINE ! Begleitperson mitbringen. Die Begleitperson muss ebenfalls einen Mund-
       Nasen-Schutz tragen und muss vor dem Eingang warten. Er / sie wird dann
       rechtzeitig zum Ultraschall von meinen Mitarbeiterinnen durch den Nebeneingang in
       das Untersuchungszimmer geschleust. 
Bisher sind wir unter den von uns ergriffenen Maßnahmen in der Lage, den Praxisbetrieb weitestgehend ohne größere Probleme aufrecht zu erhalten.

Das gelingt uns auch weiterhin nur mit Ihrer Unterstützung und Ihrem Verständnis für die getroffenen Maßnahmen!

Daher bedanken wir uns an dieser Stelle auch bei Ihnen und hoffen, dass wir alle gesund bleiben!

Tanja Berens & Team